Lerngemeinschaft Weltkirche

Die Weltkirche bietet in vielerlei Hinsicht die Chance des Voneinander-Lernens – auch und insbesondere im Bereich der Pastoral

Lerngemeinschaft Weltkirche bedeutet, dass wir miteinander lernen, das Evangelium immer tiefer zu verstehen und voneinander lernen, unser Leben aus dem Glauben zu gestalten.

„Da die universale Kirche sich in zahlreichen Ortskirchen verwirklicht, die in ihren jeweiligen Kulturen verwurzelt sind, wird die Weltkirche zu einer interkulturellen und interekklesialen Lerngemeinschaft.“ so schreibt die Deutsche Bischofkonferenz im Wort „Allen Völkern Sein Heil“. Die Lebenswirklichkeiten an einem Ort fordern zu je eigenen Antworten pastoraler, gemeindlicher, diakonischer Arbeit heraus. Gerade deshalb sind sie vielfältig. Die gelingenden Ansätze anderer Ortskirchen lassen sich nicht einfach kopieren oder hierher importieren. Gleichwohl können wir uns inspirieren lassen. Die Erfahrung und Auseinandersetzung mit anderen Konzepten können in uns zum Motor werden, die eigenen Wege zu überdenken und neue Wege zu auszuprobieren. Wir stellen Ihnen Beispiele für ein solches weltkirchliches Lernen vor. 

Eine ausführliche Beschreibung finden Sie unter den Stichworten:

  • Kleine Christliche Gemeinschaften
  • Delegados de la Palabra de Dios
  • Projekt Spring

KONTAKTBOX

Abteilung Weltkirche

Roßmarkt 4

65549 Limburg

Tel.: 06431/295 448

E-Mail senden