"...aus sich selbst herausgehen und an die Ränder gehen."

Dieser Satz von Kardinal Bergolio, unserem Papst Franziskus, den er im Vorkonklave im März 2013 sagte, bewegt unser Team in der Abteilung Weltkirche.

Einerseits suchen wir immer wieder selbst den Weg zu den Rändern, andererseits spüren und erkennen wir, dass wir uns in unserem Dienst nahe an den Rändern bewegen und herausgefordert sind, wie wir glaubwürdig Zeugnis vom Evangelium der Gerechtigkeit geben können. Und wir fragen uns immer wieder, zu welchen konkreten Handlungsschritten wir aufgefordert sind. Die Menschen, denen wir am Rand begegnen, sei es bei Partnern in der Weltkirche, in den Gemeinden anderer Muttersprache oder in unseren Veranstaltungen, sind uns ein Spiegel auf unser eigenes Leben. Am Rand entdecken wir in neuer Weise den Blick auf uns selbst. Hier erfahren wir immer wieder Ansporn unseren Dienst in der Abteilung Weltkirche zu leisten.

 

 

 

Die Abteilung Weltkirche im Dezernat Pastorale Dienste

Die Abteilung Weltkirche ist die Fachstelle für missionarische Dienste, weltkirchliche Aufgaben, globale Entwicklungsfragen und Gemeinden von Katholiken anderer Muttersprache im Bistum Limburg.

Weltkirche gestaltet sich als eine Lerngemeinschaft mit Menschen aus verschiedenen Ortskirchen, die sich durch den gemeinsamen Glauben, wechselseitige Begegnungen sowie die Verantwortung für eine gerechte Welt auszeichnet. Orte gelebten Glaubens in vielen Kulturen, partnerschaftliche Kontakte, Dialogprogramme, Bildungsangebote und Projektförderung der Abteilung Weltkirche gewährleisten dieses Anliegen, in enger Abstimmung mit den sechs kirchlichen Hilfswerken.

Personen auf allen Ebenen erhalten Anregung und Unterstützung für ihr Engagement für die Eine Welt und im Bereich Weltkirche. Hierzu gehören die Sorge um die Rahmenbedingungen für Orte des Glaubens und der Begegnung der Gemeinden von Katholiken anderer Muttersprache.

 

KONTAKTBOX

Abteilung Weltkirche

Roßmarkt 4

65549 Limburg

Tel.: 06431/295 448

E-Mail senden