Das Kindermissionswerk 'Die Sternsinger' ist das Kinderhilfswerk der katholischen Kirche in Deutschland mit Sitz in Aachen. 1846 wurde dieses päpstliche Missionswerk von dem Aachener Mädchen Auguste von Sartorius gegründet. Sie griff eine Initiative auf, die 1843 in Frankreich begonnen hatte.

Durch die Erlöse der Aktion Dreikönigssingen, 1959 gemeinsam mit dem Bund der deutschen katholischen Jugend BDKJ ins Leben gerufen, und den Weltmissionstag der Kinder unterstützt das Kindermissionswerk Kinder- und Jugendprojekte in den Ländern Asiens, Ozeaniens, Lateinamerikas, Afrikas und Osteuropas.

Die Aktion Dreikönigssingen ist die weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder. Das Motto lautet: "Kinder helfen Kindern – und ich bin dabei!"

In Deutschland fördert das Kindermissionswerk das missionarische Engagement der Kinder, begleitet und bündelt die vielen Aktivitäten von Gruppen, Schulen, Kindertagesstätten und Gemeinden.

Kollektenzeitpunkte im Kirchenjahr: 28. Dezember - Weltmissionstag der Kinder und 6. Januar – Aktion Dreikönigssingen
Spendenkonto: Nr. 1031, Pax Bank eG, BLZ 370 601 93

Ansprechpartner im Bistum Limburg:
Aktion Dreikönigssingen: BDKJ Limburg
Kindermissionswerk: Winfried Montz, Abteilung Weltkirche