Caritas International unterstützt die internationale Solidarität des Caritasverbandes und seiner Untergliederungen als ein Dienst des Deutschen Caritasverbandes mit Sitz in Freiburg. Diesem wurde 1967 durch die Deutsche Bischofskonferenz die Federführung für die internationale Not- und Katastrophenhilfe der katholischen Kirche Deutschlands übertragen.

In der Zusammenarbeit mit mehr als 160 nationalen Caritas-Organisationen leistet das Hilfswerk weltweite Not- und Katastrophenhilfe und fördert soziale Projekte für Kinder, alte und kranke Menschen sowie für behinderte Menschen unabhängig von Religion, ethnischer Zugehörigkeit und Nationalität. Dabei gewährleisten die Kompetenz und das Engagement der einheimischen Caritas-Mitarbeiter den dauerhaften Erfolg vor Ort.

Caritas International trägt mit ihren Sammlungen dazu bei, bei Kriegen und Naturkatastrophen akute Nothilfe zu leisten, beim Wiederaufbau zu helfen und dabei Betroffene aktiv mit einzubeziehen.

Der ausdrückliche Auftrag der Caritas liegt darin, auf dem Grundstock der kirchlichen Soziallehre Solidarität und soziale Gerechtigkeit in der Welt zu verbreiten.

Kollektenzeitpunkt im Kirchenjahr: Aufrufe zu aktuellen Notlagen
Spendenkonto: Nr. 202, Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe, BLZ 660 205 00

Ansprechpartner im Bistum Limburg: Dr. Hejo Manderscheid, Diözesancaritasverband