Die Partnerschaft mit dem Erzbistum Olmouc

Am Anfang der Beziehung zur Geburtsdiözese des emeritierten Limburger Weihbischofs Gerhard Pieschl standen persönliche Kontakte. 1991 hat dann die Diözesanversammlung des Bistums Limburg durch einen Beschluss ihr Interesse an partnerschaftlichen Beziehungen zum Erzbistum Olomouc zum Ausdruck gebracht.

Heute hat das Limburger Domkapitel Kontakt zu seinem Partner-Domkapitel, die Diözesanversammlung unternahm im Oktober 2002 eine Studien- und Begegnungsreise dorthin. Im Oktober 2003 fand eine Jugendbegegnung in Olomouc mit Jugendlichen des Bezirkes Lahn-Dill-Eder statt. Zur Rückbegegnung im Herbst 2004 in Limburg kamen 15 Jugendliche aus Tschechien. Weitere Kontakte gibt es auf der Ebene der Caritas und der Ackermanngemeinde.

Neben den Besuchskontakten wurden in der Vergangenheit immer wieder einzelne Vorhaben des Erzbistum Olomouc finanziell gefördert. Die Kirche in der Tschechischen Republik steht heute vor großen Veränderungen und berät ihre zukünftige Ausrichtung im Rahmen einer Synode.

 

 

Rückeinladung der deutschen Teilnehmer an die Tschechen.
Rückeinladung der deutschen Teilnehmer an die Tschechen.
Rückeinladung der deutschen Teilnehmer an die Tschechen.
Rückeinladung der deutschen Teilnehmer an die Tschechen.

ANSPRECHPARTNER

Bild vom Ansprechpartner

Vanessa Treike

Roßmarkt 4

Tel.: 06431/295 283

E-Mail senden

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Partnerschaft mit Olomouc finden Sie hier.

 

Länderinformationen zu Tschechien stellt das Auswärtige Amt auf deiner Homepage zur Verfügung.

 

Zur Homepage der Erzdiözese Olomouc gelange Sie über diesen Link. (tschechisch)