Kategorien &
Plattformen

Für ein Jahr in die weite Welt

Für ein Jahr in die weite Welt
Für ein Jahr in die weite Welt

HADAMAR.- Sich sozial engagieren und die Welt sehen: Die Fachstelle Freiwilligendienste im Bistum Limburg lädt am Samstag, 20. Januar, zu einem Info-Tag ein. Die Veranstaltung in Hadamar (Bernardusweg 6) von 10 bis 16.30 Uhr informiert über internationale Freiwilligendienste. "Beim Infotag erzählen junge Leute, die gerade von ihrem Einsatz zurückgekommen sind, von ihren bereichernden Erfahrungen. Sie haben dort für ein Jahr beispielsweise in einem Kinderheim oder in einer Schule gearbeitet, in einem Wiederaufforstungs-Programm oder bei Streitschlichtern geholfen und sind dabei in eine fremde Kultur eingetaucht", erklärt die zuständige Referentin Barbara Reutelsterz. "Wir haben auch für Kurzentschlossene ab diesem Sommer noch sieben freie Plätze in all unseren Partnerländern."

Die Auslandsdienste richten sich an junge Erwachsene im Alter von 18 bis 27 Jahren, die ihren Wohnsitz im Bistumsgebiet haben. Interessierte können sich über die Fachstelle des Bistums für einen 12-monatigen Freiwilligendienst in einem sozialen Projekt in Sambia, Kamerun, Bosnien-Herzegowina, Italien oder auf den Philippinen bewerben.

Seit 28 Jahren bietet die Fachstelle Freiwilligendienste im Ausland an. Als erfahrener Träger von Freiwilligendiensten ist die Fachstelle eine anerkannte Entsendeorganisation im Rahmen verschiedener Förderprogramme. Weitere Informationen gibt es unter www.soziale-dienste.net, telefonisch unter 06433 / 887-60 oder per E-Mail (soziale-dienste(at)bistumlimburg.de). (fl)